Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Workshop: Vielfalt in Kinderbüchern

September 1 @ 16:00

Jährlich erscheinen etwa 8.000 neue Kinder- und Jugendbücher in Deutschland. Bücher sind somit für viele junge Menschen ein wichtiges Medium, welches sie beeinflusst und ihr Denken und Handeln prägt. Gute Kinderbücher sollen für das Lesen begeistern, Spaß machen und Emotionen wecken, die Lebenswelt von Kindern einbeziehen und ihnen neue Möglichkeiten eröffnen, Zusammenhänge zu entdecken und Probleme zu lösen. Kinder und Jugendliche lernen durch Bücher ein wenig die Welt kennen und entwickeln eine moralische bzw. ethische Haltung, wie sie mit anderen Menschen umgehen.
Leider gibt es viele Bücher, welche diesen Ansprüchen nicht gerecht werden. Klischees und abwertende Darstellungen zum Beispiel von Mädchen, armen Personen oder Schwarzen Menschen sind allgegenwärtig. Sehr viele Kinderbücher präsentieren eine heile, „weiße“ Welt mit einem alten, scheinbar harmonischen Familienbild von Mutter-Vater-Kind. Die Hauptakteure sind gesund, gebildet und können tun, was sie wollen, da sie keine finanziellen Einschränkungen haben. Dies entspricht jedoch nicht der Realität. Einerseits leben wir in einer Einwanderungsgesellschaft mit vielen Kulturen und Lebens- bzw. Liebensmöglichkeiten. Andererseits gibt es in unserer Gesellschaft Konkurrenz, Diskriminierung und Konflikte. Sollen Kinder und Jugendliche bestmöglich auf ihr Leben vorbereitet werden und eine starke, positive Persönlichkeit entwickeln, so sollte unsere Gesellschaft „so wie sie ist“ in Büchern vorkommen.

In dem Workshop möchten wir Impulse geben, auf eine gute Auswahl von Büchern zu achten. Welche Aspekte können beachtet werden? Welche positiven Beispiele gibt es?
Welche Empfehlungslisten und Internetquellen können hilfreich sein?
Vor Ort können viele Positivbeispiele angeschaut werden. Denn: gute Bücher machen nicht nur Kindern Spaß, sondern sind auch für Erwachsene inspirierend und motivierend.

Der Workshop befasst sich schwerpunktmäßig mit Büchern für Kinder zwischen 1-12 Jahren.

Referent: Jens Mätschke-Gabel (Anti-Rassismus Trainer, Vater einer Tochter) https://www.meinekinderbücher.de/

Details

Datum:
September 1
Zeit:
16:00
Eintritt:
Kostenlos
Veranstaltungskategorie:
Webseite:
https://www.weltoffenes-werder.de/aktionswoche/#workshop

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.