Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Aufführung zum Projekt “ HipHop triff Klassik auf dem Land“

Mai 15 @ 15:00 17:00

Die Stiftung Paretz bot im Frühjahr 2022 zwei außerschulische Wochenend-Camps für Kinder und Jugendliche an, weil gerade diese Gruppe in den letzten 1 ½ Jahren aufgrund der Pandemie gezwungen war, mit Einschränkungen zu leben und auf viel zu verzichten. Bei den Kids gibt es wegen dieser Einschränkungen einiges nachzuholen – auch im Bereich Bildung. Deshalb schafft die Stiftung mit dem Projekt „Klassik trifft HipHop auf dem Lande“ ein Angebot für Begegnung, kreatives Tun und Bildung schaffen.
Die Projektidee entstand zusammen mit dem gemeinnützigen Verein MitMachMusik – ein Weg zur Integration e.V. (www.mit-mach-musik.de). Die MusikerInnen der MitMachMusik war die letzten 2 Jahre in Paretz zu Gast und begeisterte dabei das Publikum. Schon seit einigen Jahren musizieren in dem Verein Kinder und Jugendliche mit Fluchterfahrung und Migrationshintergrund sowie einheimische Kids. Dieses gemeinsame Musizieren trägt gleichermaßen zur Integration und zum Kulturbrücken-Bau bei.
Um den Aspekt der Integration zu vertiefen, Neues kennen zu lernen und weitere Erfahrungen außerhalb des vertrauten Umfelds zu sammeln, sollen für die Wochenend-Camps  zusätzlich Kinder und Jugendliche aus der ansässigen Ketziner Oberschule gewonnen werden.
Abschluss des Projektes ist eine öffentliche Probe/Aufführung, so dass die Kinder als krönenden Abschluss auch noch Publikumserfahrung machen.
Sonntag, 15. Mai 2022, 15 Uhr
Paretzer Scheune, Werderdammstr. 1b, 14669 Ketzin/Havel OT Paretz
Stiftung Paretz, Tel.: 033233 · 79 95 90 · gabriele.radtke-wolf@stiftung-paretz.de

Details

Datum:
Mai 15
Zeit:
15:00 – 17:00
Eintritt:
Kostenlos

Veranstalter

Stiftung Paretz
Telefon:
033233 799 590
E-Mail:
info@stiftung-paretz.de
Webseite:
Veranstalter-Website anzeigen
Werderdammstr. 1B
Ketzin, 14669
Google Karte anzeigen
033233 799 590
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.